Posts Tagged ‘ Flugzeugessen ’

Japan Airlines: Fast Food von KFC mit an Bord

Japan Airlines: Fast Food von KFC mit an Bord

In Japan ist die Fast Food Kette Kentucky Fried Chicken der absolute Renner und für die alljährlichen „Christmas Meals“ stehen die Japaner sich gerne mal die Beine in den Bauch und das, obwohl Weihnachten in ihrem Kulturkreis eigentlich nicht gefeiert wird. So ist es zu erklären, dass Japan Airlines ziemlich stolz darauf ist, in...
Weiter »

Delta Air Lines: Schock wegen Nadeln in Sandwiches!

Delta Air Lines: Schock wegen Nadeln in Sandwiches!

Flugzeugessen genießt ja an sich keinen so guten Ruf, jedoch lebensgefährlich war die Kost an Bord wohl selten. Aktuell herrscht doch genau aus letzterem Grund bei einer der größten Fluggesellschaften der Welt Aufregung! Auf vier Flügen mit Delta Air Lines von Amsterdam in die USA wurden Nähnadeln in den Sandwiches gefunden! Ein Passagier wurde...
Weiter »

Southwest Airlines: Kochen an Bord mit Snacks

Southwest Airlines: Kochen an Bord mit Snacks

Das Essen in Flugzeugen ist berühmt-berüchtigt. Während es bei manchen Airlines seinen schlechten Ruf wirklich nicht verdient, bestätigen andere wiederum das Klischee vom nicht gerade schmackhaften Essen an Bord. Köstlich waren wohl die Kreationen eines besonderen Experiments an Bord einer Maschine von Southwest Airlines auch nicht, jedoch brachten sie den Passagieren offensichtlich eine Menge...
Weiter »

Koch der Nationalmannschaft, Holger Stromberg, kreiert Baguettes für Germanwings

Koch der Nationalmannschaft, Holger Stromberg, kreiert Baguettes für Germanwings

Wer bei Germanwings ab sofort auf dem Flug Lust auf einen kleinen Snack bekommt, kann ab jetzt ein belegtes Baguette verspeisen, das von einem Sternekoch höchstpersönlich entworfen wurde. Holger Stromberg ist nicht nur der Koch der Deutschen Nationalmannschaft, sondern führt auch in München erfolgreich ein Catering-Unternehmen, hat mit Curry73 seine eigene Curry-Wurst-Kette gestartet und...
Weiter »

Gourmetessen bei Air Berlin – Von Currywurst bis Sansibar

Bisher hat sich Air Berlin ja deutlich und bewusst durch den Erhalt der Bordverpflegung von anderen Airlines absetzen wollen, doch jetzt scheint auch damit endgültig Schluss zu sein. Auf allen Langstreckenflügen (ab 90 Minuten Flugzeit) gibt es nur noch einen à la carte Service, d.h. man zahlt für seine Mahlzeiten extra. Nur noch Sandwiches...
Weiter »