Emirates

Emirates stattet Flugbegleiter mit HP-Tablets aus

Emirates stattet Flugbegleiter mit HP-Tablets aus

Um die Arbeit der Flugbegleiter einfacher zu machen und den Service für die Gäste zu verbessern, setzt die Airline Emirates ab sofort auf Tablets von HP. Als erste Fluggesellschaft weltweit wird das Kabinenpersonal mit dem neuen HP ElitePad 900 ausgestattet, das mit Windows 8 läuft. Nicht nur eine gute Werbemaßnahme für alle Beteiligten, sondern...
Weiter »

Emirates weiter sehr interessiert an Berlin

Emirates weiter sehr interessiert an Berlin

Immer mehr Airlines aus den Golfstaaten interessieren sich stark für den europäischen beziehungsweise den deutschen Bereich des Linienflugverkehrs. Deutsche Fluggesellschaften fürchten diese Konkurrenz, denn meist werden die Unternehmen staatlich subventioniert und profitieren zudem von geringeren Abgaben. Auch Emirates würde gerne stärker am deutschen Linienflugverkehr teilhaben und hat dabei erneut deutliches Interesse an Berlin bekundet....
Weiter »

Emirates: Codesharing-Abkommen mit JetBlue

Emirates: Codesharing-Abkommen mit JetBlue

Sogenannte Codesharing-Abkommen unter Airlines machen es möglich, dass Passagiere, ohne große Umwege Anschlussflüge verschiedener Fluggesellschaften nutzen können. Für die Airlines bedeutet dies, dass dadurch ihr Streckennetz erweitert wird. Solch ein Abkommen besteht nun auch zwischen Emirates und der Billigairline JetBlue in den USA. Dank des vereinbarten Codesharings können Passagiere, die mit Emirates in die...
Weiter »

Emirates stellt Check-In-Automaten in Metro-Stationen in Dubai auf

Emirates stellt Check-In-Automaten in Metro-Stationen in Dubai auf

Na, wenn das mal nicht eine Idee ist, die bald auch woanders Schule machen könnte. Die Fluggesellschaften denken momentan ja über etliche Wege nach, wie man den Check-In für die Fluggäste erleichtern kann. Emirates setzt hierbei nicht auf das Handy, sondern sorgt dafür, dass Passagiere bereits auf dem Weg zum Flughafen in der U-Bahn...
Weiter »

Emirates bestellt 32 Airbus A380, aber nur wenn Angela Merkel anwesend ist

Emirates bestellt 32 Airbus A380, aber nur wenn Angela Merkel anwesend ist

Die arabische Airline Emirates hat auf der größten deutschen Luftfahrtmesse, der ILA, seinen vorher angekündigten Rekorddeal wahr gemacht. Die Fluggesellschaft bestellte 32 Airbus A380 auf einen Schlag und sorgte damit nicht nur für den bisher größten Einzelauftrag des Superjets, sondern für den größten der zivilen Luftfahrt überhaupt. Der A380 ist das weltgrößte Verkehrsflugzeug und...
Weiter »

Partnerspecial bei Emirates verlängert

Aufgrund der großen Nachfrage wurde das Partnerspecial von Emirates noch einmal bis zum 30. Juni 2010 verlängert. Wer in der Business oder der First Class zu zweit oder zu mehreren fliegt, spart auf bestimmten Strecken bares Geld. Ohne Aufpreis geht es außerdem nach Auckland, Bangkok und Sydney im A380. Folgende Angebote gibt es (alle...
Weiter »