Ryanair: Michael O’Leary sorgt mal wieder für Kontroverse auf Twitter

cc by wikimedia/ ilovemyirishculture.com

cc by wikimedia/ ilovemyirishculture.com

Dass Ryanair-Chef Michael O’Leary sich deutlich exzentrischer verhält als die meisten anderen CEOs internationaler Konzerne, ist bekannt. Gerne sorgt er schon mal mit Aussagen, die so manch einer als Beleidigung empfindet, für Kontroversen und natürlich die passenden Schlagzeilen. Vor wenigen Tagen ging es wieder einmal auf Twitter heiß her.

Unter dem Hashtag #GrillMOL lud die Airline zu einem Twitter-Chat, in dem die User Michael O’Leary mit Fragen bombardieren sollten. Dieser fiel dabei erneut durch seine patzigen Antworten und seinen ganz eigenen Humor auf. Als eine Userin zum Beispiel eine Frage stellte, ging er gar nicht auf diese ein und reagierte nur auf ihr Bild mit „Nice Pic! Phwoaaarr! MOL“. Daraufhin reichten die Reaktionen der anderen Nutzer bis hin zu den Vorwürfen, er sei ein „sexistisches Schwein“.

Viele ähnliche Konversationen folgten, so dass wohl kaum ein User eine ernstzunehmende Antwort bekommen hatte. Weitere Freunde wird sich O’Leary damit nicht gemacht haben, jedoch hat er es wieder einmal in die Schlagzeilen geschafft…

Tags: , ,