Eco Aviation Award geht an Air Berlin

cc by fotopedia/ Andrei Dimofte

cc by fotopedia/ Andrei Dimofte

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin wurde bereits einige Male für ihr Engagement in Sachen Umwelt ausgezeichnet. In den USA konnte sich die Airline nun über den Preis „Silver Eco Airline of the Year“ freuen. Der Preis wurde Air Berlin vom US-Flugmagazin „Air Transport World“ in Washington verliehen.

Ausgezeichnet wurde die Fluggesellschaft damit für ihre Bemühungen im Bereich der Ökoeffizienz. Besonders betont wurde dabei das Treibstoffeffizienz-Programm, mit dem Air Berlin im Jahr 2012 über 100.000 Tonnen CO2 einsparte. Der aktuelle Durchschnittsverbrauch liegt bei 3,4 Liter pro 100 Personenkilometern.

Dieser Wert soll sich jedoch nach Angaben der Airline in Zukunft noch weiter in Richtung der drei Liter Grenze verbessern. Berichtet wird zudem von 55 einzelnen Maßnahmen für eine Senkung des Kerosinverbrauchs. Zum Beispiel lernen Piloten mit einem Trainingsprogramm kerosinsparend zu fliegen oder es existiert eine Software, die für einen optimalen Fluss des Luftstroms sorgt.