United Airlines: 99 Prozent Rabatt dank Systemfehler!

cc by flickr/ micora

cc by flickr/ micora

Technische Pannen können immer mal vorkommen. Für die Kunden gut, für ein Unternehmen der wahre Alptraum ist es jedoch, wenn der Systemfehler eine direkte Auswirkung auf die Preise hat. So erging es vor wenigen Tagen der US-amerikanische Fluggesellschaft United Airlines!

Ein Fehler im Buchungssystem sorgte dafür, dass für gut zwei Stunden Sitzplätze für umgerechnet rund 7,50 Euro angeboten wurden. Die meisten Fehlbuchungen betrafen Inlandsflüge in den USA, zum Beispiel von der Ostküste nach Hawaii. So manch ein Kunde nutzte jedoch die Gunst der Stunde und buchte gleich weitere Flüge, wie von Los Angeles nach New York.

Der Rabatt, den United Airlines damit auf unfreiwillige Weise gewährte, betrug meist über 99 Prozent! Trotzdem gibt sich das Unternehmen fair und teilte mit, dass alle gekauften Tickets zu diesen Preisen ihre Gültigkeit behalten. Die glücklichen Kunden können sich also über ein wahres Schnäppchen freuen! Der Fehler ist natürlich längst wieder behoben. Unklar ist, wie viele Tickets auf diesem Weg verkauft wurden und wie hoch damit der Verlust von United Airlines ist.