Lufthansa: Spezielle Check-In-Schalter für Familien mit Kindern zur Ferienzeit

cc by flickr/ eisenbahner

cc by flickr/ eisenbahner

In den ersten Bundesländern haben bereits die Sommerferien begonnen und das heißt für viele Familien wieder ab in den Urlaub. Solch eine Reise mit kleinen Kindern kann jedoch durchaus stressig sein. Um es Familien ein wenig leichter zu machen, hat die Lufthansa am Flughafen Frankfurt am Main spezielle Sonder-Check-In-Schalter eröffnet.

Diese befinden sich zentral im Terminal 1, Halle B an den Countern 336-338. Der Weg dorthin führt über einen als Landebahn dekorierten Teppich. Generell sind die Schalter im kindgerechten Design gehalten. Die Lufthansa-Maskottchen „Cosmo“ und „Lu“ begrüßen die kleinen Passagiere und ihre Eltern auf Monitoren. Die mitreisenden Kuscheltiere bekommen eigene „Teddy-Bordkarten“ ausgestellt.

Für die Eltern fast schon wichtiger: Spezielle Betreuungswünsche oder Sitzplatzanfragen werden berücksichtigt. Zudem liegen an den Schaltern Broschüren aus, wo sich am Flughafen zum Beispiel Spielplätze oder Restaurants mit Kindermenüs befinden. Zum Beginn der bayerischen Schulferien wird es solche Check-In-Schalter für Familien ebenfalls am Münchner Flughafen geben.