BER: Will Mehdorn eine Teil-Eröffnung noch 2013?

cc by wikimedia/ Robert Aehnelt

cc by wikimedia/ Robert Aehnelt

In letzter Zeit hatten wir uns absichtlich ein wenig aus dem ewigen Hin und Her rund um den neuen Flughafen Berlin Brandenburg zurückgehalten. Die aktuellen Nachrichten bzw. Spekulationen sind dann doch einen Artikel wert… Angeblich gibt es Pläne oder zumindest Gespräche darüber, den Flughafen Stück für Stück zu eröffnen. Der Startschuss soll dazu noch in diesem Jahr fallen!

Laut Medienberichten habe die Billigairline Easyjet von Flughafen-Chef Hartmut Mehdorn ein Angebot erhalten, einen Umzug vom alten Flughafen Berlin-Schönefeld zum BER noch 2013 zu prüfen. So könnte eventuell das Nordpier, das für Low-Cost-Airlines gedacht war, bereits im Oktober 2013 öffnen.

In Etappen soll der BER dann bis 2015 in Betrieb genommen werden. So viel zu den aktuellen Spekulationen. Interessant ist es sicherlich, solch ein Vorhaben zu prüfen, jedoch macht die Flughafengesellschaft nicht mehr den Fehler feste Zusagen zu treffen und wollte daher die Eröffnung in Etappen nicht kommentieren. Mal sehen, was am Ende herauskommt…