Ryanair hat Dortmund-Flüge aufgenommen

cc by wikimedia/ Adrian Pingstone

cc by wikimedia/ Adrian Pingstone

Bereits im Herbst vergangenen Jahres hat die irische Billigfluglinie Ryanair angekündigt, den Flughafen Dortmund fest ins Liniennetz integrieren zu wollen. Seit wenigen Tagen ist dies nun der Fall: Am 14. März landete die erste Ryanair-Maschine aus Porto in Dortmund und flog auch kurz danach wieder weiter.

In diesem Sommer sind für Dortmund insgesamt sieben Strecken im Ryanair-Netz geplant. Zu den Zielen gehören unter anderem Malaga, Faro oder Palma de Mallorca. Geplant sind insgesamt 18 Flüge pro Woche zu sieben Zielen mit einer Passagierzahl von rund 250.000 pro Jahr.

Dortmund ist das elfte Ziel von Ryanair in Deutschland. Schon bald sollen dazu auch Münster-Osnabrück und Nürnberg gehören. Generell ist die irische Lowcost-Airline dabei in Deutschland ihr Streckennetz zu vergrößern.

Tags: , , ,