Russische Airlines kämpfen mit aggressiven Passagieren

cc by wikimedia/ Manuel Dohmen

cc by wikimedia/ Manuel Dohmen

An Bord von Flugzeugen kann es auf engem Raum schon mal zu Streitigkeiten und Ärgernissen kommen. Es gibt jedoch auch Passagiere, die aggressiv reagieren, pöbeln oder sogar handgreiflich werden. In Russland nimmt die Anzahl solcher Passagiere Medienberichten zufolge immer weiter zu. Die Airlines fordern inzwischen die Politik auf zu handeln.

Angeblich werden russische Reisende öfter mal gewalttätig und richten ihren Zorn meist gegen das Personal im Flugzeug. Oft soll dies am übermäßigen Alkoholkonsum über den Wolken liegen und so muss immer öfter die Polizei nach der Landung anrücken. Die russische Airline Aeroflot führt nach eigenen Angaben sogar inzwischen eine schwarze Liste mit Passagiernamen, die bereits mehrfach durch aggressives Verhalten aufgefallen sind.

Fast 2.000 Namen sollen auf der Liste stehen, jedoch müssen diesen aufgrund der Rechtslage weiter Tickets verkauft werden. Viele Airlines fordern nun, dass eine solche schwarze Liste zur Regel wird und entsprechende Personen mit Sanktionen zu rechnen haben. Politische Versuche bzw. Verbote seien bisher gescheitert.

Tags: , , , ,