Lufthansa fliegt weiterhin deutsche Olympioniken

cc by flickr/ Kentaro lemoto

cc by flickr/ Kentaro lemoto

Wie bereits einige Male berichtet, engagiert sich die Lufthansa gerne im Bereich Sport und flog unter anderem die Deutsche Olympiamannschaft oder die Deutsche Nationalmannschaft zu wichtigen Wettkämpfen. Im Olympia-Bereich wird die größte deutsche Airline dies auch weiterhin tun, denn der entsprechende Vertrag wurde nun um vier weitere Jahre verlängert.

Die Lufthansa darf sich also auch in Zukunft „Offizielle Fluggesellschaft der Deutschen Olympiamannschaft“ nennen und wird die Athleten damit sowohl im Jahr 2014 zu den Olympischen Winterspielen nach Sotschi bringen als auch zu den Sommerspielen 2016 nach Rio de Janeiro.

Dass die Lufthansa als Airline der deutschen Athleten auftritt ist keinesfalls neu, sondern hat bereits eine gewisse Tradition. Bereits bei den Olympischen Spielen 1972 übernahm die Fluggesellschaft diese Rolle zum ersten Mal.

Tags: , , ,