BER-Gesch√§ftsf√ľhrer Rainer Schwarz abberufen

cc by flickr/ Andrei Dimofte

cc by flickr / Andrei Dimofte

Der Flughafen Berlin, dessen Eröffnung schon mehrfach verschoben wurde, bleibt in den Schlagzeilen.
Nun wurde der bisherige Gesch√§ftsf√ľhrer der Flughafengesellschaft Berlin Brandenburg (FBB) Rainer Schwarz am Mittwoch abberufen. Zeitgleich w√§hlte der Aufsichtsrat den Brandenburger Ministerpr√§sidenten Matthias Platzeck (SPD) zum neuen Vorsitzenden.
Die Suche nach einem Nachfolger f√ľr den Posten des Gesch√§ftsf√ľhrers sei schwierig und werde einige Zeit dauern, sagte Platzeck. Bis da√ü ein neuer Gesch√§ftsf√ľhrer gefunden ist, soll der bisher f√ľr die Technik zust√§ndige Horst Amann allein die Gesch√§fte f√ľhren. K√ľnftig soll auch nicht mehr ein Gesch√§ftsf√ľhrer allein, sondern eine Dreierspitze das Unternehmen leiten.

Amann hatte k√ľrzlich den von ihm selbst erkl√§rten Er√∂ffnungstermin am 27. Oktober f√ľr nun doch unm√∂glich erkl√§rt. Am Mittwochabend sagte Amann dem ZDF, er gehe von einer Er√∂ffnung des Flughafens erst im Jahr 2015 aus.
Der neue Vorsitzende des Aufsichtsrates Platzeck sagte, bis zur Bekanntgabe eines konkreten Termins k√∂nnten noch Monate vergehen. So wird es auch bis mindestens 2015 billige Fl√ľge von Opodo.de von BER aus nicht geben.
Zun√§chst einmal ist zu kl√§ren, ob die bisherige Gesch√§ftsf√ľhrung der Flughafengesellschaft unter Rainer Schwarz den Aufsichtsrat im Fr√ľhjahr ungen√ľgend oder fehlerhaft √ľber die weiteren Verz√∂gerungen und Probleme informiert hat. Sollte dies der Fall sein, k√∂nnte das Abfindungsanspr√ľche von Schwarz schm√§lern. In etwa acht Wochen soll ein Rechtsgutachten zu der Frage m√∂glicher Schadenersatzforderungen vorliegen.
Platzeck sei beauftragt worden, die Beendigung des Vertrags mit Schwarz vorzubereiten, sagte er. Dieser habe sein Dienstzimmer geräumt und den Betrieb verlassen.
Zur Frage von Abfindung oder weiteren Zahlungen an Schwarz teilte der Vorsitzende der Linke-Fraktion im Potsdamer Landtag, Christian G√∂rke am Mittwoch mit, er erwarte, da√ü Schwarz ‚Äěim Interesse der Schadensminimierung auf eine Abfindung oder √§hnliches verzichtet. Das ist er auch den durch die erneute Terminverschiebung ins Trudeln geratenen Unternehmen schuldig‚Äú.
Derweil wird weiterhin heftig dar√ľber diskutiert, wer wann vom wem und wie √ľber die Zust√§nde und Verz√∂gerungen auf der Baustelle informiert wurde.

Tags: , , , , , ,