Lufthansa: Preise für Übergepäck steigen deutlich!

cc by flickr/ Kentaro lemoto

cc by flickr/ Kentaro lemoto

Ist ein Koffer zu schwer oder zu groß, so müssen Passagiere bei vielen Airlines kräftig in die Tasche greifen. So hat nun auch die Lufthansa ihre Preise für Übergepäck deutlich erhöht! Im Schnitt zahlen Reisende in solch einem Fall zwischen 50 bis 100 Euro mehr als vorher. Nur wenige Tarife sind günstiger geworden.

Europa-Reisende in der Economy Class, deren Koffer zu viel auf die Waage bringt, zahlen in Zukunft 150 statt bisher 100 Euro. Auf Langstreckenflügen werden in solch einem Fall sogar 300 statt bisher 200 Euro fällig. Bei zu großen, aber nicht zu schweren Koffern haben sich die Preise verdoppelt: Auf Europa-Strecken zahlen Passagiere 100 Euro und auf Langstreckenflügen 200 Euro.

Ein zusätzlicher Koffer kostet auf Flügen innerhalb Europas fünf Euro mehr, also 75 Euro. Überschreitet dieser die vorgeschriebene Größe werden dafür 175 Euro von der Lufthansa verlangt. Günstiger wurden drei Tarife auf Langstreckenflügen sowie in der Business und First Class. Seit dem 15. Januar sind zudem Anrufe im Service Center der größten deutsche Airline günstiger, denn ab sofort telefoniert man zum Festnetztarif.

Tags: , , ,