Steigt Etihad bei Jet Airways ein?

cc by wikimedia/ Paul Spijkers

cc by wikimedia/ Paul Spijkers

Etihad ist bekanntermaßen inzwischen Großaktionär von Air Berlin und greift der zweitgrößten deutschen Fluggesellschaft immer wieder kräftig unter die Arme. Medienberichten zufolge plant die Airline aus den Vereinigten Arabischen Emiraten bereits den neuesten Coup, denn sie soll noch in diesen Tagen bei der indischen Airline Jet Airways einsteigen.

Laut verschiedenen Berichten plant Etihad 24 Prozent der Anteile von Jet Airways zu erwerben und wäre damit Anteilseigner der größten privaten Fluggesellschaft Indiens. 15 bis 18 Milliarden Rupien, umgerechnet rund 251 Millionen Euro, will Etihad dafür bezahlen.

Das Unternehmen Jet Airways hat seinen Sitz in Mumbai und bedient internationale Strecken mit einer Flotte von 99 Flugzeugen. In Europa werden unter anderem Brüssel und London-Heathrow angeflogen und von Berlin-Tegel bietet die Airline ebenfalls Flüge nach Indien an.

Tags: , , ,