Emirates stattet Flugbegleiter mit HP-Tablets aus

Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

Um die Arbeit der Flugbegleiter einfacher zu machen und den Service für die Gäste zu verbessern, setzt die Airline Emirates ab sofort auf Tablets von HP. Als erste Fluggesellschaft weltweit wird das Kabinenpersonal mit dem neuen HP ElitePad 900 ausgestattet, das mit Windows 8 läuft. Nicht nur eine gute Werbemaßnahme für alle Beteiligten, sondern wohl auch eine Serviceoptimierung.

Die Passagierservices werden also in Zukunft direkt über die Tablets abgewickelt, was den Flugbegleitern ermöglicht noch individueller auf die Fluggäste einzugehen. Laut Emirates werden unter anderem direkt an Bord des Flugzeugs Upgrades für Skywards-Mitglieder durchgeführt und Fragen und Feedback der Passagiere werden ebenfalls direkt zur Firmenzentrale nach Dubai weitergeleitet.

Dies geschieht laut der Fluggesellschaft auf Basis des „Knowledge Driven Inflight Services“ (KIS), der seit 2004 im Einsatz ist und nun als Applikation für Windows 8 seinen Weg auf den Tablet findet. Man kann also auf die wirklichen Verbesserungen gespannt sein…

Tags: , , , ,