Geplanter Stellenabbau bei Air Berlin!

cc by wikimedia/ Johannes

cc by wikimedia/ Johannes

Die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft Air Berlin hat bekanntlich bereits seit einiger Zeit zu kämpfen. Einige Sparmaßnahmen greifen zwar gut, dafür machen der Airline jedoch weiterhin unter anderem die steigenden Kerosinpreise, die Wirtschaftskrise und natürlich das Chaos rund um die Eröffnung des neuen Flughafens Berlin Brandenburg zu schaffen.

Nach dem Sparprogramm „Shape & Size“, das nach Angaben des Unternehmens gut greife, wurde vor kurzem das nächste Maßnahmenpaket mit dem Namen „Turbine 2013“ bekannt gegeben, über dessen genaue Details sich Air Berlin jedoch eher bedeckt hält. Nun berichtet der Nachrichtensender n-tv, dass Air Berlin im kommenden Jahr rund 900 Stellen streichen möchte.

Damit würden rund zehn Prozent der 9.300 Arbeitsplätze wegfallen! Diesen Schritt hatte Airline-Chef Hartmut Mehdorn bisher umgangen, hat nun aber offenbar keine andere Wahl. Wie genau die Stellenstreichungen ausfallen werden, soll erst in den kommenden Wochen bekannt gegeben werden.

Tags: , , ,