American Airlines: Von Düsseldorf nonstop nach Chicago

Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

American Airlines hat bekannt gegeben, ab dem Frühjahr nächsten Jahres seine zweite direkte Deutschland-Verbindung aufnehmen zu wollen. Aktuell kann man bereits ab dem Flughafen Frankfurt nach Dallas/ Fort Worth fliegen. Ab dem 12. April 2013 wird diese Strecke durch eine Nonstop-Verbindung zwischen Düsseldorf und Chicago ergänzt.

Da American Airlines Mitglied des Luftfahrtbündnisses Oneworld ist, werden die Flüge von Düsseldorf nach Chicago im Codeshare mit Air Berlin und in Zusammenarbeit mit Iberia und British Airways angeboten.

Die Strecke wird ab Düsseldorf täglich ab 12.10 Uhr bedient. Zurück geht es in Chicago jeden Tag ab 17 Uhr. Zum Einsatz kommt dabei eine Boeing B-767-300 mit insgesamt 225 Plätzen. Mit diesem neuen Angebot ab kommenden April bekommt Lufthansa direkte Konkurrenz, die diese Strecke ebenfalls direkt anbietet.

Tags: , , , , ,

2 Responses to American Airlines: Von Düsseldorf nonstop nach Chicago

  1. Volker Maaßen on 25. Oktober 2012 at 13:53

    Drohende Kündigungen am Flughafen Düsseldorf:
    Helfen Sie den von Kündigung bedrohten Arbeitnehmern der Abfertigungstochter des FLUGHAFEN DÜSSELDORF. Zeichnen Sie die Petition an die Stadt Düsseldorf.
    Weitere Informationen und Hintergründe zum Thema auf: http://www.Wir-sind-FDGHG.de oder http://bit.ly/PA2H9h

  2. Hein Dralle on 29. Oktober 2012 at 18:10

    Ich bin ja mal gespannt, ob die American Airines, wie in der Vergangenheit, noch Wert auf gute Qualität legt oder ob diese Gesellschaft dem Trend folgt und sich von einem Billigheimer abfertigen lässt.