Lufthansa führt Stundentakt auf drei innerdeutschen Strecken ein

cc by flickr/ Kentaro lemoto

cc by flickr/ Kentaro lemoto

Geschäftsreisende dürften sich in Zukunft über neue und vor allem flexiblere Flüge auf drei innerdeutschen Verbindungen freuen. Die Lufthansa gab nun bekannt, dass man ab dem 28. Oktober, also zur Einführung des Winterflugplans, drei beliebte Strecken innerhalb Deutschlands im Stundentakt bedienen werde.

Konkret geht es dabei um die Verbindungen von Frankfurt nach Berlin, Hamburg und München. Ab dem 28. Oktober 2012 können Reisende von Frankfurt immer zur vollen Stunde nach Hamburg oder München fliegen. Die Flugzeuge nach Berlin starten jeweils eine Viertelstunde vor der vollen Stunde.

Nach Hamburg geht es am Tagesrand sogar alle 30 Minuten. Der neue Stundentakt der Lufthansa auf diesen drei stark frequentierten Strecken soll natürlich vor allem Geschäftsreisende ködern, für die zusätzlich flexiblere Tickets geplant sind.

Tags: , , , , , , ,