Alitalia: Facebook-Panne sorgt für „Shitstorm“ wegen Gratis-Tickets

cc by wikimedia/ Tsung TsenTsan

cc by wikimedia/ Tsung TsenTsan

Der Sturm rund um die italienische Airline Alitalia wird immer größer: Nicht nur, dass, wie bereits berichtet, an diesem Freitag Streiks im gesamten italienischen Raum drohen, die aus den massiven Sparprogrammen der Fluggesellschaft heraus resultieren, nun ist auch noch eine Kampagne auf Facebook gründlich schief gegangen.

Eigentlich sollten Facebook-User 25 Prozent Rabatt auf Flüge bis zum 23. März bekommen, wenn sie einen Promocode eingaben und ihre Mailadresse hinterließen. Findige Nutzer fanden jedoch heraus, dass aufgrund eines Software-Fehlers alle Tickets komplett kostenlos werden, wenn man sie über die japanische Seite von Alitalia bucht.

Dieses Schlupfloch verbreitete sich in Windeseile im Netz und Tausende von Leuten buchten Gratis-Tickets! Alitalia bemerkte den Fehler und versucht nun, einen Großteil der Gratis-Flüge zu stornieren. Daraufhin brach im Internet ein sogenannter „Shitstorm“ los und die üblichen wüsten Beschimpfungen und Drohungen folgten. So manch einer möchte sogar vor Gericht ziehen. Klar, kann man versuchen ein Schlupfloch zu nutzen, doch muss man sich doch nicht wundern, wenn dies entdeckt wird…

Tags: , ,