Air India: Mit dem Boeing Dreamliner ab Frankfurt

cc by wikimedia/ Yasobara

cc by wikimedia/ Yasobara

Für etliche Passagiere ist es immer wieder aufregend mit den neuen Jumbo-Jets zu fliegen. Zu diesen neuen Flugzeugen gehört auch der Boeing 787 Dreamliner, den Reisende nach Indien ab dieser Woche unter Umständen „ausprobieren“ können. Air India setzt ihn nämlich seit Montag, den 15. Oktober 2012, auf der Strecke zwischen Frankfurt und Delhi ein.

Bereits seit September setzt die indische Airline den Dreamliner bereits auf Flügen im eigenen Land ein. Nun sind also nach und nach die Langstrecken an der Reihe. Nach Frankfurt sind in nächster Zeit weitere Ziele in Europa sowie in Japan geplant. Bis zum Jahr 2016 möchte die Fluggesellschaft Air India 27 Boeing 787 Dreamliner in ihrem Besitz haben.

Der Jumbo bietet Platz für 256 Passagiere, wobei die exklusive Business Class lediglich 18 Plätze umfasst. Eine First Class gibt es erst gar nicht. Also, wer schon immer mal in solch einem Koloss fliegen wollte, sollte vielleicht von Frankfurt nach Delhi reisen… 😉

Tags: , , , ,