Air Lituanica: Neue nationale Airline Litauens plant Ziele in Deutschland

Flughafen Vilnius cc by wikimedia/ Joergsam

Flughafen Vilnius cc by wikimedia/ Joergsam

Das Land Litauen hat in diesen Tagen seine neue nationale Airline, Air Lituanica, vorgestellt. An den Start gehen wird die neue Fluggesellschaft im Frühjahr 2013. Zunächst werden ab den Flughäfen Vilnius, Palanga bzw. Kaunas die Ziele Brüssel, Kiew, Amsterdam, Moskau und London angeflogen.

Bereits ein Jahr später sind einige neue Ziele in Planung, wie Tiflis, Stockholm und St. Petersburg. Einige deutsche Flughäfen möchte man ab 2014 ebenfalls ansteuern. Angedacht sind dabei Berlin, Hamburg und München. 2015 möchte man dieser Aufzählung Istanbul hinzufügen.

Besonders die Stadt Vilnius ist stolz auf Air Lituanica, da die Stadtverwaltung 34 Prozent der Fluggesellschaft hält. Genau dies hatte in Litauen für einiges an Ärger gesorgt, denn die Stadt hat hohe Schulden und viele denken, dass sie sich lieber um die eigenen Probleme als um eine Airline kümmern sollte. Man hält trotz aller Kritik weiter an Air Lituanica fest und rechnet in Zukunft mit rund 125.000 Passagieren im Jahr.

Tags: , , ,