Thai Airways: Erster A380 wurde empfangen

cc by wikimedia/ David Monniaux

cc by wikimedia/ David Monniaux

Immer mehr Airlines bekommen weltweit nach und nach ihre neuen Airbus A380. Gerade erst wurde bekannt, dass Emirates Maschinen nachodert und auch Thai Airways meldet, dass man den ersten A380 offiziell in Empfang genommen habe. Die thailändische Fluggesellschaft ist damit international der neunte Betreiber des neuen Jumbos.

Die erste neue Maschine von Thai Airways soll zunächst auf Verbindungen in Asien eingesetzt werden. Als Ziele wurden Hongkong und Singapur genannt. Bis Ende 2013 sollen die restlichen fünf bestellten A380 folgen. Diese will die Airline dann auch auf Langstreckenflügen zum Einsatz bringen.

Fest steht bereits, dass das neue Flaggschiff ab dem 16. Dezember nonstop die Verbindung Frankfurt Bangkok bedienen soll. Los geht es in Deutschland um 14:10 Uhr und die Ankunft erfolgt um 6:20 Uhr Ortszeit am Suvarnabhumi International Airport. Ebenfalls in Planung sind in Zukunft Flüge mit dem A380 nach Paris, London und Tokio.

Tags: , ,