Amsterdam: Keine Geiselnahme am Flughafen Schiphol!

cc by wikimedia/ Mark Brouwer

cc by wikimedia/ Mark Brouwer

Die Nachricht hatte am gestrigen Mittwoch kurze Zeit für einiges an Aufsehen gesorgt: In einer Meldung war von einer Flugzeugentführung am Amsterdamer Flughafen Schiphol die Rede! Die Sicherheitskräfte und Verantwortlichen hatten entsprechend reagiert. Am Ende stellte sich jedoch heraus, dass es sich lediglich um ein Missverständnis handelte!

Gegen 14 Uhr landete am Flughafen ein Passagierflugzeug in Begleitung von zwei F-16-Kampfjets. Die Maschine der spanischen Fluggesellschaft Vueling, eine Tochter von Iberia, kam aus Málaga. Laut Augenzeugen wurde die Maschine umstellt und Krankenwagen und andere Hilfsdienste machten sich bereit. Die Passagiere verharrten im Flugzeug.

Nach einiger Zeit voller Anspannung stellte sich jedoch heraus, dass es lediglich ein Missverständnis in der Kommunikation zwischen Pilot und Tower gegeben habe, da sich das Flugzeug dem Flughafen auf einer unüblichen Route genähert habe. Zur Sicherheit habe man Großalarm ausgelöst, da man von einer Geiselnahme und Terrorverdacht ausging. Zum Glück ging am Ende alles glimpflich aus! Am selben Tag wurde übrigens auch noch eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden, weswegen Teile des Flughafens gesperrt werden mussten. Was für ein Tag!

Tags: , ,