Lufthansa: Größere Maschinen wegen Problemen beim Ausbau von Flughäfen

cc by flickr/ jurvetson

cc by flickr/ jurvetson

Die Passagierzahlen steigen immer weiter und auch die Fluggesellschaften wollen nach dem typischen wirtschaftlichen Credo immer weiter wachsen, doch gibt es auf der anderen Seite natürlich auch die Anwohner, die sich über den Ausbau von Flughäfen und die steigende Lärmbelastung wenig freuen. Medienberichten zufolge macht sich die Lufthansa aktuell sorgen um die Wahrnehmung von Infrastrukturprojekten in der Öffentlichkeit und will daher in Zukunft mit größeren Maschinen fliegen um weiter wachsen zu können.

In letzter Zeit mussten sich Flughäfen und die damit verbundenen Unternehmen immer weiter wachsenden Protesten der Bevölkerung stellen: Das Aus der dritten Startbahn am Flughafen München, das neue Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen und die Proteste und Probleme beim neuen Flughafen Berlin Brandenburg sind nur ein paar Beispiele für die aktuelle Lage.

Die Lufthansa ist offenbar um ihren Wachstumskurs besorgt und reagiert mit größeren Maschinen. Das wird aber das generelle Problem nicht lösen, denn die Fronten sind eindeutig verhärtet und es gibt derzeit auch keine Chance beziehungsweise keine ernsthaften Bestrebungen für eine Einigung.

Tags: , , ,