Lufthansa und Germanwings: Streckennetze werden verknüpft

cc by flickr/ Deanster1983

cc by flickr/ Deanster1983

Bereits einige Male haben wir an dieser Stelle darüber berichtet, dass die Lufthansa aktuell die Billigtochter Germanwings immer mehr eingliedert und ihr damit wohl auch nach und nach die bisherige Selbständigkeit nehmen möchte. Passagiere können von diesen Schritten aktuell profitieren, denn nicht nur das Miles & More Programm der Lufthansa wurde auch auf Germanwings deutlich ausgeweitet, sondern die beiden Airlines verknüpfen ab sofort auch ihre Streckennetze.

Das bedeutet, dass Reisende in Zukunft dank der neuen Durchgangstarife für nur einen Preis mit beiden Airlines fliegen können. Das Umsteigen wird auf diese Weise natürlich erheblich erleichtert. Auch für Einzelflüge werden gemeinsame Check-Ins angeboten. Das Gepäck wird so natürlich auch für die komplette Strecke durchgecheckt.

Zunächst wird die Verknüpfung der Strecken von Lufthansa und Germanwings nur auf Verbindungen ab Dortmund über München getestet. Sollte das Konzept gut von den Reisenden angenommen werden, soll das Modell immer weiter ausgeweitet werden.

Tags: , , ,