Umfrage: Wie sieht das Traumflugzeug aus?

Foto: Skyscanner

Foto: Skyscanner

So ein Flug kann eine ganz schöne Strapaze sein und so wollte die Reise-Suchmaschine Skyscanner von 1.000 Usern wissen, wie ihr absolutes Traumflugzeug aussehen würde. Bei den Wünschen und Träumen der Passagiere ging es dabei vor allem um Ruhe und verschiedene Freizeitmöglichkeiten, was an sich ja noch nicht verwunderlich ist.

An erster Stelle der Wünsche landeten mit 20 Prozent isolierte Schlafkabinen. Das Problem mit der Lautstärke der Kinder belegte Rang zwei: 18 Prozent der Befragten träumen von schalldichten Abteilen, wobei Eltern und Kinder einen Bereich bekommen, in dem gespielt und getobt werden darf und die restlichen Passagiere auf ein ruhigeres Abteil ausweichen können. Direkt dahinter auf dem dritten Platz der Umfrage von Skyscanner finden sich Anti-Kindertritt-Sitze, die einen, wie der Name schon sagt, vor Kindertritten von hinten an den eigenen Sitz schützen.

Massage-Stühle und iPads, die man kostenlos an Bord nutzen darf, stehen ebenfalls hoch im Kurs. Einige wünschen sich durchsichtige Böden und Decken für einen besseren Ausblick und vier Prozent träumen von einem Extra-Single-Bereich zum Flirten. Rang acht belegen Duschen um frisch am Zielort anzukommen. Ein Kino auf Platz neun und eine Cocktail-Bar auf Platz zehn würden für die nötige Abwechslung an Bord sorgen. Na, was für euch dabei?

Tags: , , , ,