YourFare: Air Berlin mit neuen Tarifen

cc by flickr/ Deanster1983

cc by flickr/ Deanster1983

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin führt für alle Flüge ab dem 1. Juli neue Tarife ein. Mit drei unterschiedlichen Varianten will sich die Airline an verschiedene Zielgruppen wenden. „YourFare“ nennt Air Berlin dieses Konzept, das sich im Grunde in drei Tarif-Optionen unterteilt.

Zum einen wäre da „JustFly“, der sich vor allem an Gäste richtet, die auf den Preis achten müssen oder wollen. Dieser günstige Tarif greift direkt in das Metier der Billigairlines und ist daher mit weniger Zusatzleistungen wie in den anderen Tarifen verbunden. So wird „JustFly“ zum Beispiel nicht auf allen Strecken verfügbar sein und ist an einen Mindestaufenthalt geknüpft.

Der Tarif „FlyClassic“ entspricht dem aktuellen Star-Tarif der Airline, wobei die bisherigen Zusatzleistungen wie Freigepäck oder Sitzplatzreservierung erhalten bleiben. Die dritte Preis-Variante von Air Berlin nennt sich „FlyFlex“ und richtet sich in erster Linie an Geschäftskunden, die Komfort und hohe Flexibilität wünschen. Die neuen Tarife gelten ab sofort für alle Flüge, die ab dem 1. Juli 2012 gehen.

Tags: , , ,