Iberia Express: Ab Herbst auch auf dem deutschen Markt?

cc by wikimedia/ curimedia

cc by wikimedia/ curimedia

Vor wenigen Wochen startete die spanische Airline Iberia ihre Billigfluggesellschaft Iberia Express. Dies ist nicht ganz unumstritten, so dass seit Monaten immer wieder die Piloten streiken. Doch auch die aktuelle Streikwelle, die noch einige Wochen andauern soll und immer wieder montags und freitags zu Flugausfällen führen soll, scheint den Ausbau von Iberia Express nicht aufhalten zu können.

Das Unternehmen denkt bereits über Expansionsmöglichkeiten nach. So heißt es aktuell, dass der Billigflieger ab Herbst auch den deutschen Markt bedienen könnte. Bereits ab Oktober könnte Iberia Express von großen deutschen Flughäfen wie Frankfurt oder Berlin aus über Madrid zu spanischen Küstenferienorten fliegen.

Solche Mittelstreckenflüge nach und von Deutschland würden helfen weitere Kosten zu sparen und die Maschinen besser auszulasten. Diese Pläne werden die streikenden Piloten sicherlich nicht erfreuen, denn sie befürchten unter anderem, dass durch den neuen Billigflieger ihre bisherigen Jobs bei Iberia nach und nach gestrichen werden um durch billigere ersetzt zu werden.

Tags: , , , ,