TAP Portugal: WLAN auf Transatlantikflügen

Quelle: wikimedia

Quelle: wikimedia

Immer wieder sorgt das Benutzen von Smartphones oder Tablets an Bord von Flugzeugen für Diskussionen. Die meisten Passagiere würden natürlich am liebsten auch während eines Fluges nicht aufs Internet verzichten. So arbeiten immer mehr Airlines an Methoden dies doch möglich zu machen.

Als eine der ersten Airlines überhaupt hat nun die Fluggesellschaft TAP Portugal angekündigt in Zukunft ihren Passagieren auf allen Langstreckenflügen nach Nord- und Südamerika WLAN zur Verfügung zu stellen. Eingeführt wird das System Internet OnAir zunächst in allen Flugzeugen des Typs Airbus A330. Innerhalb der kommenden zwei Jahre will man die Möglichkeit auch auf Maschinen des Typs A350 ausweiten.

Das Unternehmen OnAir hat sich auf WLAN-Technologie in Flugzeugen spezialisiert und macht dies nicht zuletzt durch ein Weltweites Netz von Roaming-Vereinbarungen und entsprechenden Genehmigungen möglich. Das Angebot funktioniert mit fast allen WLAN-fähigen Geräten wie iPhones, iPads oder vielen Laptops.

Tags: , , , ,