Lufthansa: Ärger um Bonusmeilen geht weiter

cc by flickr/ BnYYZ

cc by flickr/ BnYYZ

Vor wenigen Wochen hatten wir an dieser Stelle berichtet, dass ein Kunde der Lufthansa seinen Prozess vor dem Landgericht Köln gegen die Airline gewonnen hat. Der Vielflieger hatte der Lufthansa vorgeworfen, ihr Bonussystem Miles & More verdeckt geändert zu haben, so dass die Kunden ihre bisher gesammelten Meilen nicht nach dem alten System einlösen konnten. Durch die Erhöhung der Meilenbeträge wurden die Konten also praktisch zum Teil entwertet.

Die Richter sahen dies genauso und untersagten der Lufthansa solche Praktiken. Nur leider ist das Urteil noch nicht rechtskräftig. Der Streit geht nun in eine neue Runde, da eine E-Mail aufgetaucht ist, die laut Medienberichten vom Marketing-Verantwortlichen des Unternehmens an Kollegen geschickt wurde. Dabei riet er, die Änderung der Bonusmeilen bewusst so zu organisieren, dass die Kunden kaum Zeit zum reagieren hätten.

Ob die E-Mail echt ist, wird derzeit noch geprüft. Aktuell heißt es, dass man jedoch vermute, dass sie tatsächlich so von dem Mitarbeiter geschrieben wurde. Die Staatanwaltschaft Köln hat Strafanzeige wegen Betrugs gegen Mitarbeiter der Lufthansa gestellt. Sollten die Vorwürfe stimmen, dann wäre dies sicherlich ein Armutszeugnis für die Airline, denn schließlich sind die Vielflieger ihre besten Kunden…

Tags: , , ,