Handy-Ticket: Der Akku kann zur Tücke werden

cc by fotopedia/ Pat2001

cc by fotopedia/ Pat2001

Eigentlich ist es extrem logisch, jedoch denken viele nicht daran, vielleicht gerade weil es so einfach ist. Ein Handy-Ticket für das Flugzeug ist eine tolle Sache und kann eine große Zeitersparnis sein. Jedoch ist es in letzter Zeit offenbar häufiger vorgekommen, dass der Akku des Geräts im entscheidenden Moment den Geist aufgab.

Mit einem leeren Akku ist natürlich auch das Handy-Ticket nicht mehr nutzbar, was unter Umständen sogar dazu führt, dass der Flug nicht angetreten werden kann. Manchmal ist es möglich, das Ticket auch nachzureichen, doch verlassen sollte man sich darauf nicht. Wer also auf ein Handy-Ticket setzt, sollte stets auf den Akku achten.

Generell werden die Tickets als sicher eingestuft. Trotzdem sollte man seine Rechnung immer wieder auf mögliche Unregelmäßigkeiten prüfen. Bei Verlust des Geräts sollte man mit dem Sperren auch nicht zu lange warten.

Tags: , , , ,