Lufthansa: Automatischer Check-In für Vielflieger

cc by flickr/ loop_oh

cc by flickr/ loop_oh

Alle Vielflieger können sich in Zukunft mit der Lufthansa wohl einiges an Zeit sparen. Die Airline hat vor kurzem den sogenannten automatischen Check-In an den Start gebracht. Damit wird das Einchecken am Schalter oder am Automaten umgangen.

23 Stunden vor dem Flug übernimmt ein Computersystem den Check-In auf Wunsch automatisch. Man wird zudem auf einen vorher angegeben Wunschplatz gesetzt. Die Bordkarte bekommt man aufs Smartphone. Möchte man noch Änderungen vornehmen geht man den bisher üblichen Weg.

Voraussetzung um an dieser Möglichkeit teilzunehmen ist, dass man beim Vielflieger-Programm Miles&More teilnimmt und ein Smartphone hat. Zudem muss man den Service auch noch online im Kundenprofil freischalten. Ist dies geschehen kann man den automatischen Check-In auf aktuell 160 Strecken nutzen. Das Angebot konzentriert sich momentan noch auf innerdeutsche Strecken und auf Flüge nach Paris und Italien. In den kommenden Jahren will man das Angebot ausweiten.

Tags: , , , ,