Virgin America ruft zu Betrug an anderen Airlines auf

cc by flickr/ brewbooks

cc by flickr/ brewbooks

Der US-amerikanische Billigflieger Virgin America ist nicht gerade für seine Zurückhaltung in Sachen Werbung bekannt. So geht die Airline, die Langstreckenflüge zwischen Ost- und Westküste anbietet, in eine neue Marketing-Offensive und ruft Passagiere anderer Fluggesellschaften dazu auf ihre bisherigen Airlines zu „betrügen“.

Unter dem Motto „Verlassen Sie Ihre Fluggesellschaft für jemanden, der etwas zu bieten hat“ will Virgin neue Passagiere locken. Vor allem der Spaßfaktor der Airline wird dabei immer wieder betont. So kann man auf der Kampagnenbegleitenden Website switchtovirginamerica.com seine bisher gesammelten Vielfliegermeilen eingeben und Virgin berechnet einem dann die „Spaß-Lücke“, die einem dadurch im Laufe der Zeit entstanden ist.

Man solle lieber zu einer Airline kommen, die „jünger, heißer und gutaussehend“ sei. Zudem habe man herausgefunden, dass Passagiere, die zu Virgin America wechseln so schnell nicht wieder untreu werden. Marketing-Experten sprechen von einer gelungenen Kampagne mit Potential. Na dann…

Tags: , ,