Flughafen Turin: Im Sommer teilweise komplett geschlossen

cc by wikimedia/ raffaele sergi

cc by wikimedia/ raffaele sergi

Dass bei Flughäfen immer wieder neue Reparaturen usw. anfallen, ist klar, aber dass aufgrund von Bauarbeiten gleich ein ganzer Flughafen über Wochen schließt, kommt dann doch nicht so häufig vor. So ergeht es zumindest in diesem Sommer dem Flughafen in Turin.

Vom 15. Juli 12 Uhr bis zum 19. Juli 12 Uhr dürfen auf dem Airport weder Maschinen starten noch landen. Zudem wird der Verkehr am Flughafen vom 15 Juni bis zum 30. September nachts von 23:30 Uhr bis 5:50 Uhr stillgelegt. Bei schlechtem Wetter können sich diese Angaben auch noch ändern.

Reisende, die über oder nach Turin fliegen, werden mit kostenlosen Busshuttles zu anderen Flughäfen in der Nähe gebracht. Das Parken ist in diesem Zeitraum ebenfalls günstiger und kostet nun fünf Euro am Tag. Flüge, die aufgrund der Bauarbeiten ausfallen oder verschoben werden, werden auf der Homepage des Flughafens bekannt gegeben. Davon Betroffene sollten also ab und an einen Blick auf die Seite werfen.

Tags: ,